Suche

Meine Ferienapotheke


Ferien in Griechenland. Sonne, Meer und gutes Essen. Was will man mehr. Als Vata-Pitta Typ mit einer Vata-Verdauung weiss ich jedoch, Reisen und die damit verbundenen Umstellungen, bringen meine Verdauung meist etwas durcheinander. Und auch die Hitze, auch wenn es mittlerweile in der Schweiz praktisch genau so heiss ist, kann mir ganz schön zu schaffen machen.



Aus diesem Grund habe ich vorgesorgt und meine kleinen Helfer mitgenommen.


Was ich mittlerweile immer dabei habe sobald ich auf Reisen gehe, ist On Guard. On Guard stärkt mein Immunsystem und schützt vor Bakterien und Viren im Flieger, gibt mir einen Schutzraum um mich herum und hat mir auch schon bei Magenverstimmungen geholfen.


Fennel und Turmeric sind meine Verdauungshelfer. Ich neige gerne zur Verstopfung und Blähungen, sobald ich auf Reisen gehe. Die beiden einzeln oder in Kombination halten meine Verdauung in Schwung. Gerade wenn es so heiss ist wie im Hochsommer in Griechenland ist mir nicht danach Tee zu trinken. So nehme ich bei Bedarf je 1 Tropfen mit einem grossen Glas zimmerwarmen Wasser ein. Hinzu kommt, dass Fenchel kühlend wirkt und zusätzlich noch hilft mit der Hitze umzugehen.


Green Mandarin und Pfefferminz in Kombination verdünnt mit einem Trägeröl, trage ich gerne am Nacken oder auf der Stirn auf. Dies wirkt unglaublich erfrischend und kühlend. Einfach herrlich. :-)


Console hilft mir mich schneller an einen neuen Ort einzugewöhnen. Anderes Klima, anderes Bett, andere Tagesabläufe. Damit ich schnell wieder Ruhe finde und mich bei mir und geborgen fühle, hilf mir Console insbesondere am Abend aufgetragen auf die Fusssohlen und Handgelenke. Und sogar gegen Mückenstichen hat es geholfen.


Kein Run mehr zur Apotheke, keine Verstopfung, keine Blähungen. Es waren wunderbar erholsame Ferien. Nicht nur aber auch dank der kleinen Helfer!


Welche kleinen Helfer hast Du jeweils immer dabei, wenn Du auf Reisen bist?


Newsletter